LANGE Whisky des Monats: Stronachie Sherry Edition, 10y Single Malt

Stronachie Sherry Edition

10y Limited Edition, Single Malt, Sherry Finish

LANGE Whisky des Monats: Stronachie Sherry Edition, 10y

Stronachie ist ein traditioneller Single Scotch Whisky im Highland-Stil. Die ursprüngliche Stronachie Distillery produzierte bis 1928.

Die Stronachie Distillery wurde von Alexander & MacDonald in den 1890er Jahren auf dem Gipfel eines einsamen Glen in der Nähe der Perth an der Kinross Grenze gebaut. Die hoch gelegene, abgelegene Lage konnte nur über eine holprige Straße erreicht werden, die sich durch das Ochil-Gebirge schlängelte. Der nächste Bahnhof war 6 Meilen entfernt in Milnathort und die Verbindungsstraßen waren sehr schlecht, im Winter fast unpassierbar. Die Brennerei benutzte anfänglich einen Dampfzugmaschine, um die Anhänger mit festen Rädern, die mit dem Whisky beladen waren. Aber diese Methode verursachte schreckliche Schäden an den Straßen und die Einheimischen protestierten. Die Lösung wurde in den 1920er Jahren gefunden, als eine 5-Meilen-Schmalspurbahn gebaut wurde, um die Brennerei mit der Hauptbahnstrecke in Milnathort zu verbinden. Zu dieser Zeit war dies die längste private Brennereilinie in Großbritannien.

Rund 30 Jahre lang produzieren die Distillery. Während dieser Zeit wurde Stronachie Single Malt in und um Glasgow dank der erfolgreichen Distribution von Andrew Dewar Rattray, einem Verwandten des derzeitigen Besitzers von A. D. Rattray, S.W. Morrison, weit verbreitet.

Stronachie wurde jedoch in den späten 1920er Jahren, wie viele andere auch, von steigenden Kohle- und Getreidepreisen getroffen. Sie musste 1928 ihre Produktion einstellen und wurde um 1930 abgebaut. Heute gibt es nur ein kleines Gebiet mit niedrigen Steinmauern, wo einst Stronachie stand.

Während der Erforschung der Geschichte der geschlossenen Destillerien im Jahr 2001 entdeckte der Besitzer von A. D. Rattray, Morrison, eine familiäre Verbindung mit dem ursprünglichen Händler von Stronachie Single Malt und beschloss, die alte Marke zurückzubringen. Eine Flasche Stronachie aus dem Jahre 1904 wurde auf einer Auktion gekauft – eine von nur vier, noch existierten. Eine kleine Probe wurde entnommen und untersucht. Dann begann die Suche nach einer Brennerei, die ähnlich altmodischen und traditionell produzierte. Schließlich wurde das abgelegene und hoch gelegene Benrinnes ausgewählt. Das erstklassige Malz, das dort produziert wird, bildet das Stil-, Charakter- und Geschmacksprofil des originalen Stronachie-Whiskys am besten ab.

Stronachie ist jetzt als 10 und 18 Jahre alter Single Malt Scotch Whisky auf der ganzen Welt erhältlich.

Übrigens: Stronachie bedeutet in Gälisch “markante Nase / Landspitze im Tal”

Stronachie limited Sherry Edition

Limitiert auf 6000 Flaschen!

Für diese Edition mit Sherry Finish wurde der 10-jährige Stronachie in Olorosofässern (Sherryfässer aus dem Südwesten Spaniens) nachgereift.

Erscheinung:
Andalusischer Sonnenuntergang

Aroma:
Zimtstangen, nelkengespickte Orange, satter, frischer Weihnachtskuchen

Geschmack:
Honig, etwas Schokolade, weißer Trüffel, Karamellapfel und Rosinen, leichte Schärfe mischt sich mit süßen Elementen

Abgang:
Haselnüsse und Mandeln, getrocknete Aprikosen, Cranberry und eine Prise Muskatnuss.