1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr 
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at 
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at

LANGE Rum des Monats: Barbancourt 15 y aus Haiti

Barbancourt 15y
Reserve du Domaine
Haiti

Rum des Monats im LANGE: Barbancourt 15 Jahre Reserve du Domaine

Unter Kennern wird dieser streng limitierte Rum agricole aus Haiti in den höchsten Tönen gelobt.

Rhum agricole ist eine Variante des Rums aus sogenannter ‚landwirtschaftliche Herstellung‘. Er unterscheidet sich von normalem Rum vorrangig durch seine Herstellung aus frisch gepresstem Zuckerrohrsaft statt aus Zuckerrohr Melasse. Das gibt dem Rum einen weitaus intensiveren Geschmack.

Barbancourt ist ein in Haiti hergestellter und abgefüllter Rum von der Société du Rhum Barbancourt, D. Gardère & Cie.. Das Unternehmen ist eines der ältesten Haitis (gegründet 1862), und sein Rum ist einer der berühmtesten Exporte des Landes, der weithin als einer der weltweit besten Rums angesehen ist.

Barbancourts Produkte haben viele Verkostungen und Wettbewerbe gewonnen. Von Rum-Kennern erhält der Rum ausgezeichnete Kritiken. Diese Besonderheit verdankt der Rum seinem Gründer Dupré Barbancourt, der aus Charente stammte. Durch die Herstellung von Rum aus einer doppelten Destillation, die normalerweise Cognac vorbehalten ist, gelang es Dupré Barbancourt, einen Rum von einzigartiger Qualität zu kreieren, dessen Aromen Authentizität und Raffinesse vereinen. Seit mehr als 150 Jahren hat das Maison Barbancourt von Generation zu Generation sein einzigartiges Know-How weitergegeben.

Im Bewusstsein der Bedeutung von nachhaltiger Produktion spart Maison Barbancourt natürliche Ressourcen und minimiert Abfall. Die bei der Gewinnung von Zuckerrohrsaft freigesetzte Bagasse wird als Brennstoff zur Stromerzeugung wiederverwendet. Die aus dieser Verbrennung resultierende Asche wird ebenfalls zurückgewonnen und als natürlicher Dünger in den Feldern verwendet. Schließlich ermöglicht das von der Destillerie eingerichtete Wasserbehandlungssystem die Rückgewinnung von 60% des für die Herstellung des Rum notwendigen Volumens.

Der Barbancourt 15y Reserve du Domaine ist ein raffinierter Rum mit explosiven Aromen. Dieser in limitierten Mengen produzierte Rum wird jedes Jahr an Kenner auf der ganzen Welt verkauft. Früher der Barbancourt-Familie vorbehalten, wurde die Reserve in den 1960er Jahren schrittweise für den Vertrieb geöffnet und ist heute aufgrund seines unvergleichlichen Geschmacks eine echte Besonderheit für Kenner.

Erscheinung:
Dunkles Bernstein

Aroma:
Duftende und komplexe Nase, mit kandierten Zitrusfrüchten und gerösteten Aromen, ein wenig Tannin.

Geschmack:
Von Anfang an ein kraftvoller Körper, der eine fast explosive aromatische Fülle enthüllt, gekochte Birnen, Zitrus, Zimt und Pfeffer.

Abgang: 
Sehr lang, würzig mit Zitrusfrüchten.

 

Quellen:
www.barbancourt.net
Wikipedia

 

 

 

WLAN surfen
Speziell für unsere Computer-Süchtigen gibt's den WLAN-Anschluss. Frag einfach an der Bar.
Lange Archiv