1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr 
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at 
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at

LANGE Rum des Monats: Rum Nation DEMERARA Solera No.14 Release 2012

Rum Nation DEMERARA Solera No.14

Release 2012

LANGE Rum des Monats: Rum Nation Demerara Solera No. 14

 

Im Jahr 1999 erblickte Rum Nation im italienischen Treviso das Licht der Rumwelt – ein Kunstprodukt, also? Nein, mitnichten: Fabio reiste als Tourist schon seit geraumer Zeit immer wieder in die Karibik und nach Mittelamerika, bevor er sein Portfolio von Whisky um Rum ergänzte. Mit seiner langjährigen Erfahrung und durch jahrelanger Erforschung von Rum und einem strikten Auswahlverfahren findet Rum Nation einmalige Schätze und bringt diese auf den Markt.

Rum Nation Demerara Solera No. 14 ist aus feinster Melasse von British Guyana hergestellt und  kunstfertig aus verschiedenen Jahrgängen vermählt worden. Ein Anteil des Demerara Solera No.14  wird im Pot-Still-Verfahren destilliert und gibt dem Rum seinen Körper. Der andere Teil wird im Column-Still-Verfahren hergestellt und rundet den Rum, gibt ihm die nötige Frische. Hauptsächlich wird der Rum in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Eiche gelagert und darf zum Ende hin für weitere 12 Monate in Ex-Sherry Fässern (Pedro Ximenez und Oloroso) Fässern reifen, was ihm eine gut ausbalancierte Süße und Würze verleiht.

Die verwendeten Jahrgänge reifen bis zu 14 Jahre und werden nochmals mit etwas sehr altem Rum aus der Enmore Destillerie vermählt, um noch mehr Komplexität zu erhalten. Der Rum ist intensiv und lecker, aber nicht zu schwer, in einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Süße und dem würzigen und heißen Charakter von Rums aus British Guyana, einfach zu trinken und niemals zu süß.

Erscheinung: Dunkles Bernstein, mit orangen Nuancen.

Nase: Intensiv, süß und mit einem frischen Weintouch, Zucker, Banane, Zimt, kandierte Orangen, Schokolade.

Gaumen: Zuerst etwas sauer, dann wird sofort die Präsenz von Rohrzucker fühlbar, aber immer ausgeglichen durch würzige Noten,
vor allem Pfeffer.

Finish: immer süßer und weicher, mit anhaltenden Noten von gezuckertem Kaffee und Lakritze. Die Süße ist gut ausgewogen durch die Gewürze.

Quellen:
Rum Nation
Rumfest Berlin

 

 

WLAN surfen
Speziell für unsere Computer-Süchtigen gibt's den WLAN-Anschluss. Frag einfach an der Bar.
Find Me On
Lange Archiv