1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr 
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at 
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at

LANGE Bier Dienstag, 21.3.: TRUMER Pils vom Fass

LANGE Bier vom Fass. Foto: Mag. (FH) Beate Kratena

 

 

 

 

am dienstag, 21.3. ab 18 uhr
wird ein fass TRUMER PILS
– alc 4,9 vol – angeschlagen.

prost
das langeteam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trumer Privatbrauerei

Die Trumer Privatbrauerei, ehemals Privatbrauerei Josef Sigl befindet sich in Obertrum am See bei Salzburg und wurde 1601 gegründet. 2006 erfolgte die Umbenennung auf den aktuellen Firmennamen.

Am 22. Dezember 1601 bewilligte Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau die Braugerechtssamkeit in Obertrum. 1775 erwarb Josef Sigl I., Ratsherr und Hopfenhändler aus dem im Passauer Land Markt Perlesreut, die Taverne und „Braxatur“ in Obertrum in einem Versteigerungsverfahren um die beträchtliche Summe von 12.000 Gulden.

Slow Brewing

Gut Bier braucht Weile. Deshalb braut die Trumer Privatbrauerei nach der Philosophie des Slow Brewing und gibt dem Bier mehr Zeit zum Reifen. Das Ergebnis: mehr Geschmack und höchste Bekömmlichkeit.

Seit November 2012 ist die Trumer Privatbrauerei als erste österreichische Brauerei Mitglied des Vereins slowBREWING. Ziel dieses im Jahre 2011 in München gegründeten Vereins ist es, den kulturellen Stellenwert von Bier zu fördern. Neben außerordentlich hoher Bierqualität spielt bei der Aufnahme einer Brauerei in den Verein slowBREWING auch die unternehmerische Verantwortung und deren Grundwerte Ehrlichkeit, Fairness und Toleranz eine wesentliche Rolle.

Im September 2013 wurde der neue Holzfassreifekeller der Trumer Privatbrauerei fertiggestellt, in dem neuerdings außergewöhnliche Biere im Holzfass reifen. Speziell für die Holzreifung eingebrautes Starkbier, reift in Barriquefässern aus amerikanischer und deutscher Eiche sowie in Süßwein- und Spätburgunderfässern. Unser Braumeister Axel Kiesbye verschneidet die Biere der verschiedenen Fässer zu unvergesslichen Genusserlebnissen in streng limitierter Auflage.

Dieser Vorgang ist einzigartig und verleiht dem Bier eine ganz spezielle Note. Diese Art des Bierbrauens unterstreicht die Slow Brewing-Philosophie von TRUMER: das Brauen mit Zeit für Geschmack.

Die Qualität des Bieres ist durch viele Auszeichnungen bestätigt. So erhielt das TRUMER Pils bereits folgende Ehrungen:

  • European Beer Star Sieger 2004, 2006, 2008, 2012
  • World Beer Cup Sieger 2006, 2008
  • DLG-Preis mehrfaches Gold
  • Australian Beer Award 2007, 2008

Quellen: www.trumer.at, Wikipedia

 

 

Öffnungszeiten im Sommer

JULI und AUGUST

MO – DO 18.00 – 02.00 Uhr
FR – SA 20.00 – 02.00 Uhr
SO 20.00 – 24.00 Uhr

Wir wünschen allen unseren Gästen
und -innen einen schönen und heißen Biersommer. 🙂

WLAN surfen
Speziell für unsere Computer-Süchtigen gibt's den WLAN-Anschluss. Frag einfach an der Bar.
Find Me On
Lange Archiv