1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr 
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at 
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at

Bier Dienstag, 12.2. ab 18 Uhr: Piestinger Lager vom Fass

Das Lange - Pub und Beisl am dienstag den12. februar ab 18 uhr
wird ein fass PIESTINGER LAGER 5,0% vol alc angeschlagen.
Dazu gibt es specklinsen mit knödel.

prost und mahlzeit
das langeteam

 

 

 

Piestinger Bier

Das Tor zum Piestingtal ist eine feine Destination für Biergenießer, denn hier befindet sich die traditionsreiche Brauerei Piesting, die im Jahre 1841 gegründet wurde. Das Brauhaus – das heute als Industriedenkmal gilt – wurde in der Zeit von 1894 bis 1929 erbaut. Die Jahre um die beiden Weltkriege bedeuteten ein ständiges Auf und Ab für die Brauerei.

Über die Jahre konnte der Bierausstoß wieder langsam gesteigert werden und 1993 wurde mit der Renovierung des historischen Brauereigebäudes begonnen, welche im Jahre 2000 vollendet wurde. Fünf Jahre später, 2005, machten schwierige, wirtschaftliche Rahmenbedingungen die Schließung des Produktionsstandortes Piesting erforderlich. Diese Umstände veranlassten die Vereinige Kärntner Brauereien AG den Standort der Piestinger Brauerei zu sichern, indem die Markenrechte an Piestinger Bier mit September 2005 an das Kärntner Traditionsunternehmen übergingen. Die gesamte Produktion wurde von den ehemaligen Eigentümern in Bausch und Bogen ins Ausland verkauft. Seit diesem Zeitpunkt wird Piestinger Bier neben den Marken Villacher Bier und Schleppe Bier unter dem Dach der Vereinigten Kärntner Brauereien AG geführt. Seitdem wird Piestinger Bier nach der käuflich erworbenen, traditionsreichen Rezeptur und unter Verwendung qualitativ hochwertiger Rohstoffe in Villach gebraut, wo der edle Gerstensaft seit Juli 2005 in einem der modernsten Sudhäuser Europas gebraut wird. Damit ist es gelungen, dass Liebhaber des regional stark verwurzelten und beliebten Piestinger Bier auch in Zukunft dessen besondere Qualität genießen können. Piestinger ist weiterhin … mehr als ein Bier!

Am Standort der Piestinger Brauerei ist seitdem ein strategisches Logistikzentrum der Vereinigten Kärntner Brauereien AG entstanden, die damit ihr bestehendes Vertriebsnetz in Richtung Niederösterreich, Wien und dem Burgenland erweitern wird.

Piestinger Lager

Das Piestinger Lager ist ein untergäriges, helles Vollbier und von deutlichen Malztönen geprägt. Mit einem Alkoholgehalt von 5,0 %Vol. erfrischt sein leicht hopfen-bitterer Geschmack den Gaumen. Durch seinen ausgewogenen natürlichen Geschmack besticht diese Bier nicht nur Bierkenner.

Stammwürze: 11,8°

Alkoholgehalt: 5,0 %Vol.

ideale Trinktemperatur: 8° bis 11° Celsius

 

Quelle: www.piestinger.at

 

 

WLAN surfen
Speziell für unsere Computer-Süchtigen gibt's den WLAN-Anschluss. Frag einfach an der Bar.
Lange Archiv