1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr 
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at 
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at
1080 Wien, Lange Gasse 29
tägl. ab 18 Uhr, MO - SA bis 2 Uhr, So bis 24 Uhr
Telefon: (01) 408 51 41 - eMail: team@daslange.at

Velkopopovický Kozel am Bier Dienstag 15.1.2013 ab 18 uhr

(c) Mohylek - A glass of Velkopopovicky Kozel Author: ~~~~ Quelle: wikipediaAm dienstag d. 15.jänner ab 18 uhr wird ein fass Velkopopovický Kozel angeschlagen.

dieses ist eines der berühmtesten biere v. tschechien. (lieratur: der brave soldat schwejk hat es getrunken) und dazu gibt es speckbohnen mit knödel.

und noch etwas:
wir versuchen uns in suppen: fallweise hühnersuppe, pischelsdorfer gemüsesuppe, uvm.

prost und mahlzeit
das langeteam

Velkopopovický Kozel

ist eine tschechische Biermarke. Das Bier wird in der Brauerei Velké Popovice gebraut.

Der Velkopopovický Kozel zählt zu den Lagerbieren und wird traditionell als helles oder dunkles tschechisches Lagerbier in den Varianten hell, dunkel und Premium gebraut.

Das Erkennungszeichen des Bieres ist ein humanoider Ziegenbock, der mit einem prall gefüllten Bierkrug einherschreitet. Dieser verleiht dem Bier auch seinen Namen, denn „kozel“ bedeutet auf tschechisch Ziegenbock. Das Bier wird in Tschechien und der Slowakei zumeist einfach nur als „Kozel“ bezeichnet. Im Deutschen ist es auch als „Großpopowitzer Ziegenbock“ bekannt.

 

 

WLAN surfen
Speziell für unsere Computer-Süchtigen gibt's den WLAN-Anschluss. Frag einfach an der Bar.
Lange Archiv